IHRE GESUNDHEIT IST UNS WICHTIG

Aufgrund der brisanten Lage rund um die Covid-19-"Impfstoffe" und deren fragwürdige Wirksamkeit, sowie der womöglich Blutverändernden Wirkung, haben wir unser privates Projekt ins Leben gerufen.

Unser Projekt "Ungeimpft Blut Spenden Österreich"  arbeitet bereits mit Kollegen in Österreich, aus der Schweiz und der BRD zusammen.

Wir bekamen auch bereits Anfragen aus Portugal, Spanien, Frankreich, Niederlande, Schweiz, Italien, Deutschland uvm., ob man unser Projekt in diesen Ländern kopieren und ebenfalls ins Leben rufen darf.

Selbstverständlich sind wir damit einverstanden, denn auch in anderen Ländern soll den Menschen der Zugang zu einem solch wichtigen Projekt möglich sein.

Es ist dazu auch zwingend erforderlich und an der Zeit, das seit Jahrzehnten vorherrschende egoistische Konkurrenz-Denken abzulegen und sich endlich wieder zu Zusammenhalt zu bekennen, um ein aufrichtiges, ehrliches und vor allem tolerantes Miteinander leben zu können.

Wir bieten durch unsere DATENVERMITTLUNG Covid-19-ungeimpften Menschen die Möglichkeit, Covid-19-ungeimpften Menschen - im Falle eines Notfalles oder einer bevorstehenden OP - Blut zu spenden. Registrierung als Blutspender

Dazu registrieren sich die angesprochenen Menschen per Website unter dem Registrierungs-formular inklusive einer Datenschutz-Erklärung, welche beinhaltet, dass wir aufgrund von Anfragen eines Blutspendeempfängers, die - nach Blutgruppe und nach Region - eventuell in Frage kommenden Blutspender, nach Blutgruppe und Region gefiltert - vermitteln dürfen. 

(siehe Button: Datenschutz-Erklärung (PDF Format)

Wir legen dazu flächendeckend für das gesamte Bundesgebiet Österreich Dateien sowohl von Blutspendern als auch von Blutspende-Empfängern an.

Als Blutspende-Empfänger werden Personen gewertet, die den Ausschlussgründen unterliegen, jedoch auch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Menschen über 70 Jahren.

Es können sich auch gegen Covid-19 geimpfte Menschen registrieren, allerdings nur als BlutspendeEMPFÄNGER!

Zur BlutSPENDE sind sie von unserer Seite nicht zugelassen.

Weitere Ausschlussgründe...

Um sicherzustellen, dass Sie im Falle von Bewusstlosigkeit auch ungeimpftes Blut erhalten stellen wir Ihnen eine Patientenverfügung bereit.

Diese muss von Ihnen für sich und für eine nahestehende Person ausgefüllt werden.
Für die Rechtskräftigkeit am besten beide Verfügungen beglaubigen lassen.